05.11.2010: Von Lima nach Arequipa

Ich wache vor dem klingeln des Weckers auf, als Sibylle einmal kurz ins Bad verschwindet. Dabei merke ich, dass ich vollkommen orientierungslos bin. Mir schießen nur `zwei Fragen durch den … Continue Reading →

02.11.2010: Vor der Abreise…

Noch 22 Stunden bis zum Abflug. Wir haben noch nicht gepackt, aber alles ins Gästezimmer gelegt. Dort sieht es ein bißchen chaotisch aus. Genauso chaotisch wie auf dem ausgezogenen Gästebett, … Continue Reading →

22.11.2010: Lima

Die Nacht war ruhig, aber gegen 7 Uhr morgens begann der Verkehr auf der Straße vor dem Haus. In der Nähe liegt eine Schule. Um viertel nach 8 läuteten die … Continue Reading →